Niedergelassene


Die Fachgruppe Niedergelassene beschäftigt sich mit der Situation der KollegInnen in der ambulanten Praxis im Rahmen der KV-Zulassung und in der Privat- oder Kostenerstattungspraxis vor dem Hintergrund der gesundheits- und berufspolitischen Rahmenbedingungen.

Zentrale Themen sind neben Fragen der Praxisorganisation die Auswirkungen des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes auf die psychotherapeutische Versorgung sowie die Frage nach sinnvollen, zukünftigen Versorgungsmodellen, die eine gute ambulante Versorgungsqualität gewährleisten.

Weitere aktuelle Themen der Fachgruppe sind:

  • Reformierung der Bewilligungspraxis psychotherapeutischer Leistungen und des Gutachterverfahrens
  • Honorarentwicklung
  • Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der psychotherapeutischen Arbeit

DGVT-BV-Mitglieder können sich jederzeit für eine Mitarbeit in der Fachgruppe bei der Bundesgeschäftsstelle melden:
Kontakt: info@remove-this.dgvt-bv.de

Sprecher der Fachgruppe Niedergelassene: Dr. Jürgen Friedrich, Rostock
Kontakt: info@remove-this.dgvt-bv.de


In Zeiten knapper Kassen bereitet die KBV ein breites Bündnis vor

11.02.2015

KBV präsentiert Arbeitsentwurf zu einem „Vertrag zur Versorgung von Patienten mit neurologischen und psychischen Erkrankungen“

Zulassungsrechtliche Fragen nach dem Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG)

02.03.2012

Vergütung 2012 - Welche Folgen hat die “Regionalisierung”?

02.03.2012

Mecklenburg-Vorpommern: Niedergelassene PsychotherapeutInnen “floaten” wieder

02.03.2012

Honorarbescheide: Widerspruch weiterhin empfehlenswert

02.03.2012

Kostenerstattung - Informationen für Mitglieder

02.03.2012

Teile und herrsche – und halte die Neiddebatte am Laufen

01.03.2012

Kommentar zu einer KBV-Mitteilung zur Versorgung von psychisch Kranken

Verbesserung der Nahtstelle stationär/ambulant?

01.03.2012

Professionelle Entwicklung von PsychotherapeutInnen: Wie sieht Eure Praxis aus?

01.02.2012

Eine online-Befragung von Ulrike Willutzki und David Orlinsky