Neues Gesetz könnte PiA-Bezahlung regeln - Stellungnahme der DGVT zum geplanten Psych-Entgeltgesetz

23.03.2012

Der Gesetzentwurf bietet die Chance, die Bezahlung der PiA, die im Rahmen ihres Ausbildungsbausteins „Praktische Tätigkeit“ in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken arbeiten, endlich festzuschreiben.

Psychotherapie kommt zu kurz - Stellungnahme der DGVT zu Bericht der Gesundheitsministerkonferenz

23.03.2012

Der Bericht der Gesundheitsministerkonferenz zur Versorgung von Kindern und Jugendlichen stellt die psychiatrische Behandlung in den Mittelpunkt. Die DGVT will die Psychotherapie stärker beachtet wissen.

DAK-Gesundheitsreport 2012: Psychische Erkrankungen nehmen zu

17.02.2012

Der Anteil der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen nahm im Jahr 2011 um 1,3 Prozent zu. Ihr Anteil am Krankenstand insgesamt betrug 13,4 Prozent. Diese Zahlen legte die DAK in ihrem aktuellen Gesundheitsreport vor. Die Psychotherapeutenschaft hat damit ein weiteres schlagkräftiges Argument in der Hand, mehr Therapieplätze zu fordern.

Versorgungsstrukturgesetz – Auswirkungen für die Psychotherapie

16.02.2012

Kammerwahl in Bayern entschieden – DGVT-Wahlbündnis erreicht wieder acht PP-Sitze und einen KJP-Sitz

16.02.2012

Bei der Kammerwahl in Bayern hat die DGVT, die mit einigen anderen Verbänden im Wahlbündnis „Bayerns Vielfalt“ angetreten war, acht von 37 Delegiertensitzen im PP-Bereich errungen und im KJP-Bereich einen von acht.

Rosa Beilage zur VPP 1/2012 erschienen

15.02.2012

Kammerwahl in Rheinland-Pfalz entschieden - DGVT behauptet ihre Position

02.02.2012

Die Kammerwahl in Rheinland-Pfalz ist entschieden: Die DGVT, die mit dem Wahlbündnis TIMO angetreten war, hat wieder fünf der 25 Sitze errungen.

Bundesgeschäftsstelle
Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie - Berufsverband Psychosoziale Berufe (DGVT-BV) e. V.

Corrensstraße 44
72076 Tübingen
Telefon 07071 9434-10
Telefax 07071 9434-35

Sprechzeiten:
Mo - Fr:    9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 14.00 - 15.30 Uhr

Sprechzeiten Mitgliederberatung:
Telefon: 07071 9434-13

Mo: 14.00 - 15.30 Uhr
Di:  10.00 - 11.30 Uhr
Mi:  10.00 - 11.30 Uhr
Do: 14.00 - 15.30 Uhr