Professionelle Entwicklung von PsychotherapeutInnen: Wie sieht Eure Praxis aus?

Eine online-Befragung von Ulrike Willutzki und David Orlinsky


Seit 1989 beschäftigt sich eine internationale Arbeitsgruppe unter der Leitung von David Orlinsky (Chicago) und Helge Ronnestad (Oslo) mit der professionellen Entwicklung von PsychotherapeutInnen. Die Arbeitsgruppe hat einen Fragebogen entwickelt, der seit 1991 in verschiedenen Versionen international eingesetzt wird und den bis heute mehr als 10.000 PsychotherapeutInnen aus 25 Ländern bearbeitet haben. Darin geht es u.a. um die folgenden Themen: Grundberuf, Ausbildung, Kompetenz, erlebte Entwicklung, therapeutische Praxis, Schwierigkeiten in der therapeutischen Arbeit, Beziehungsstil, biografische Merkmale. 2005 ist eine Monografie erschienen, die Ergebnisse der Befragung der ersten ca. 5.000 PsychotherapeutInnen darstellt (D.E. Orlinsky & H. M. Rønnestad (2005). How psychotherapists develop. A Study of therapeutic work and professional growth. New York: APA.). Erste Ergebnisse des Projektes  wurden bereits 2007 auf dem Workshop-Kongress der DGVT vorgestellt.

Aber: Im deutschsprachigen Raum sind bisher nur wenige VerhaltenstherapeutInnen befragt worden. Daher möchten wir hiermit herzlich einladen, und freuen uns auf Eure Perspektive zu z.B. den folgenden Fragen: Wie sieht Eure berufliche Praxis aus? Wo erlebt Ihr positive Entwicklungen, wo auch Probleme und Belastungen? Und für diejenigen, die in der Ausbildung sind, oder sie gerade erst beendet haben: Wie habt Ihr die praktische Tätigkeit I, die Zeit in der Psychiatrie erlebt?

Zeitbedarf fürs Ausfüllen liegt bei etwa einer Stunde. Wir bieten auf Wunsch auch eine individualisierte Rückmeldung mit Bezug auf die Gesamtstichprobe an.

http://delphi.kli.psy.rub.de/limesurvey/index.php?sid=63482&lang=en

Viel Spaß, und vielen Dank!!
Ulrike Willutzki & David Orlinsky


Zurück