Entscheidungshilfe für PatientInnen bei wichtigen gesundheitlichen Fragen


(kb). Die Stiftung für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (Träger der Stiftung: Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, IQWiG) hat eine Entscheidungshilfe entwickelt für PatientInnen, die vor schwierigen Entscheidungen stehen ihre Gesundheit oder ihr soziales Leben betreffend. Der vorgeschlagene Fragenkatalog soll dabei helfen, sich über persönliche Bedürfnisse klar zu werden, die nächsten Schritte zu planen  und anderen an der Entscheidung beteiligten Personen die eigene Sicht zu vermitteln.

Die Entscheidungshilfe kann auch für PatientInnen, die in psychotherapeutischer Behandlung sind, eine gute Unterstützung darstellen.

Die Entscheidungshilfe umfasst im Wesentlichen vier Schritte:

  1. Um welche Entscheidung geht es?
  2. Welche Entscheidungsmöglichkeiten bestehen? Wer kann unterstützen?
  3. Was benötigt der Betreffende für die Entscheidung?
  4. Was fehlt noch für die Entscheidung?

Die Entscheidungshilfe ist als interaktives pdf-Dokument auf folgender Seite abrufbar: http://www.gesundheitsinformation.de/entscheidungshilfe.590.de.html


Zurück