Patienteninformationen zum Thema Depression veröffentlicht


Zum Thema Depression wurden jetzt drei kurze Patienteninformationen zu jeweils anderen Aspekten veröffentlicht. Darin wird die Erkrankung an sich beschrieben, was sie für Angehörige bedeutet und wie sich eine peripartale Depression äußert. Grundlage ist die neue Version der Patientenleitlinie „Unipolare Depression“.

Nach der S3-Leitlinie / Nationalen VersorgungsLeitlinie „Unipolare Depression“ ist jetzt die dazugehörige Patientenleitlinie überarbeitet und erweitert worden. Darin wird allgemeinverständlich beschrieben, wie eine Depression diagnostiziert wird und welche Behandlungsmöglichkeiten für wen in Frage kommen. Neu ist unter anderem ein Kapitel über leicht zugängliche Behandlungsangebote.

Weiter: www.kbv.de/html/1150_25750.php


Zurück