DGVT-BV-Veranstaltung "Psychotherapie in der Kostenerstattung mit Kassenwatch"

am 10. September 2019 in Mainz


Liebe Kolleg*innen,

wir möchten Sie recht herzlich einladen am Dienstag, 10. September 2019 um 19.00 Uhr im Novotel Mainz (Augustusstr. 6, 55131 Mainz) zur DGVT-BV-Veranstaltung

“Psychotherapie in der Kostenerstattung mit Kassenwatch“
Referentin: Dr. Felicitas Bergmann

Kassenwatch ist eine interaktive Datenbank, in der einzelne Fallmeldungen zu Ablehnungen, Verzögerungen und Rechnungskürzungen durch Krankenkassen in der Kostenerstattung eingetragen werden können ( https://kassenwatch.de/ ). Kassenwatch bietet Kolleg*innen, die in der Kostenerstattung tätig sind, Zugriff auf verschiedene Fallmeldungen, kollegialen Austausch sowie Expert*innen-Rat. Es ergibt sich zudem ein Überblick, welche Krankenkassen regional wie agieren. Mit Kassenwatch können Sie dazu beitragen, den Druck auf die Krankenkassen zu erhöhen.

Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten bei der LandesPsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz akkreditiert.

Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele von Ihnen begrüßen zu dürfen!
Bitte kündigen Sie Ihr Kommen bis zum 1. September 2019 kurz per E-Mail an: rlp(at)dgvt-bv(dot)de

Mit kollegialen Grüßen
Andrea Benecke und Kathrin Macha
Landessprecherinnen Rheinland-Pfalz
DGVT-BV

Hinweis: Diese Einladung ist besonders interessant für Kolleg*innen, die in der Kostenerstattung arbeiten (wollen). Zur Vervollständigung unserer Statistik können Sie sich gerne bei der DGVT-Bundesgeschäftsstelle melden und mitteilen, ob Sie in der Kostenerstattung tätig sind und ggf. Interesse an Vernetzung bspw. über die Mailingliste kostenerstattung@dgvt-bv.de haben.


Zurück