DGVT empfiehlt bessere Kommunikation zur Stärkung der seelischen Gesundheit in der Corona-Krise


Der mit rund 9.500 Mitgliedern größte deutschsprachige Psychotherapie-Fachverband, die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V., sorgt sich um das seelische Wohlergehen der Menschen in Zeiten des Corona-Virus.

Die Pressemeldung finden Sie hier.


Zurück