Ratgeber Depression als Hilfestellung für alte Menschen mit Pflegebedarf


Dieser Ratgeber richtet sich an von Depression Betroffene sowie deren Vertraute und Angehörige und geht der Frage nach, woran man Depression bei Pflegebedarf im Al­ter erkennt – bei sich selbst und beim anderen.

Sie finden darin Anregun­gen, wie Sie als von Depression Betroffene im alltäglichen Leben mit Depression umgehen können, sowie Tipps und Ratschläge dazu, was Vertrau­te und Angehörige tun können, um Betroffene zu unterstützen.

Ab sofort steht ein Podcast zum Ratgeber Depression auf der DGVT-Homepage zur Verfügung! (https://www.dgvt.de/aktuelles/podcast/)

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an dem Ratgeber haben und diesen selbst in Ihrem beruflichen Kontext nutzen oder an Kolleg*innen, Pflegekräfte, an Patient*innen oder Angehörige von Patient*innen weiterreichen. Schon bald steht der Ratgeber auch in Printversion zum Bestellen über den DGVT-Verlag zur Verfügung.

Entstanden ist der Ratgeber im Rahmen des Projektes PSY-CARE, welches die DGVT und ihr Berufsverband unterstützt.

Mehr Informationen zum Projekt PSY-CARE finden Sie hier: psy-care.de


Zurück