# make optional by klaro
Skip to main content
DGVT-BV-Fortbildung

Abrechnung nach der Gebührenordnung für Psychotherapeut*innen (GOP) – KJP

Niedergelassene Psychotherapeut*innen, Kostenerstatter*innen und Inhaber*innen von Privatpraxen sind immer auch Unternehmer*innen, deshalb ist es notwendig, die Abrechnungsregelung für psychotherapeutische Leistungen genau zu kennen.

13.12.2024

15:00–17:15 Uhr

Online per Zoom

Sebastian Wurm

Kontakt:

Annette Pahl
Tel.: 07071 / 94 34 34
E-Mail: fortbildung(at)dgvt-bv(dot)de
Di + Do: 9:00 bis 12:00 Uhr
Di + Mi: 14:00 bis 15:30 Uhr

Bitte melden Sie sich an über unser
→ PDF-Formular 

oder über unsere Online-Anmeldung:

Anmelden

Weitere Termine am
8. März 2024 | 10. Mai 2024 | 4. Oktober 2024 



Abrechnung nach der Gebührenordnung für Psychotherapeut*innen (GOP) - für KJP

In dieser Veranstaltung wird auf die spezifischen Besonderheiten in der Privatliquidation eingegangen. Neben Privatpatient*innen werden auch psychotherapeutische Leistungen für Kinder und Jugendliche, deren Eltern beihilfeberechtigt sind nach der Gebührenordnung für Psychotherapeut*innen (GOP) abgerechnet. Das Web-Seminar vermittelt einschlägiges Wissen darüber, welche Leistungen grundsätzlich abrechenbar sind und auf Privatrechnungen darzustellen sind. Außerdem wird vermittelt, wie Steigerungssätze eingesetzt werden. 

Hinweis: Grundlagenwissen zum Thema „Abrechnungen“ wird vorausgesetzt. 

Zielgruppe:
Besonders geeignet für Praxiseinsteiger, aber auch Kolleg*innen, die sich in absehbarer Zeit niederlassen möchten und jeden der sein Wissen auffrischen möchte. 

Wesentliche Inhalte:

  • Gebührenordnung für Psychotherapeut*innen
  • Diagnostik, Einzel- und Gruppentherapie sowie Bezugspersonenstunden und Entspannungsverfahren abrechnen
  • Ausschlüsse
  • Steigerungssatzbegründungen
  • Rechnungsstellung

Lernziele:
Nach der Teilnahme an der Fortbildung sollen die Teilnehmer*innen

  • alle relevanten Abrechnungsziffern aus dem Bereich der Psychotherapie kennen,
  • einen Überblick über mögliche Zusätze bekommen,
  • Privatrechnungen schreiben können,
  • Gegebenheit für Steigerungssätze erkennen und
  • erbrachte Leistungen auf Rechnungen darstellen.

Methoden:
Web-Seminar mit Videoübertragung, Beteiligung der Seminarteilnehmer*innen über Audio- und Textnachrichten

Akkreditierung:
Für das Web-Seminar erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte

Teilnahmegebühren:

48,– Euro (BV/DGVT-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 15. November 2024: 45,– Euro
55,– Euro (Nicht-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 15. November 2024: 50,– Euro

→ Seminarbeschreibung