Fachtagung „Was hilft gewaltbetroffenen Frauen?“

06.02.2015

Neue Forschungsergebnisse zu Alkohol- und Partnergewalt sowie zu Interventionen bei Gewalt

[mehr]

21. Sitzung der Konzertierten Aktion KBV/Berufsverbände

06.02.2015

Bericht von der 21. Sitzung der Konzertierten Aktion der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) mit den Berufsverbänden

[mehr]

Bericht der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer (Rosa Beilage zur VPP 1/2015)

10.02.2015

Vorläufiges Ergebnis der OPK-Wahlen 2015

[mehr]

IGES-Institut macht Reformvorschläge zur Psychotherapie-Richtlinie

06.02.2015

Das IGES-Institut befragte 15 VertreterInnen von Krankenkassen und Berufsverbänden von ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen. Nach der Befragung wurden die Ergebnisse in einem Workshop mit den Befragten diskutiert. Die Experten waren sich einig, dass der Zugang zu psychotherapeutischer und psychiatrischer Versorgung erleichtert werden müsse und es eine vorgelagerte Sprechstunde zur Orientierung geben soll, die für die Versicherten leicht und ohne Überweisung zugänglich sein muss.

[mehr]

Die Verschlimmbesserung der Versorgung

06.02.2015

Ein Kommentar von Wolfgang Palm zum EMDR-Beschluss des G-BA - Wolfgang Palm hinterfragt kritisch den aktuellen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Zulassung von EMDR als Behandlungsmethode. Unter anderem kritisiert er, dass eine Technik zu einer eigenständigen Methode umgewandelt wurde, wodurch hinsichtlich der Durchführbarkeit und Anwendung große Unsicherheiten und Unklarheiten entstehen.

[mehr]