Welche digitalen Interventionen stehen Geflüchteten mit psychischen Störungen zur Verfügung?1

03.02.2022

Viele Geflüchtete, die insbesondere seit 2015 nach Deutschland kamen, sind von psychischen Störungen betroffen. Aufgrund von Sprachbarrieren und eingeschränktem Anspruch ist ihr Zugang zu psychotherapeutischer Versorgung jedoch erschwert.

[mehr]

Wenn Psychiatrie zu den Patienten kommt[1]

01.02.2022

Das Modell StäB ermöglicht, dass Klinikteams zu den Patientinnen und Patienten nach Hause kommen.

[mehr]

150 Jahre § 218 - Wir haben unterzeichnet: Abschlusserklärung “150 Jahre § 218 Strafgesetzbuch“

01.02.2022

Der Abbruch einer Schwangerschaft – eine Erfahrung im Leben vieler Menschen– ist in Deutschland seit 150 Jahren eine Straftat. Am 27. und 28. August 2021 fand in Berlin und online dazu der Fachkongress „150 Jahre 218 StGB“ statt. Expert*innen, Politiker*innen, Aktivist*innen und Betroffene setzten sich kritisch mit der Kriminalisierung durch § 218 auseinander.

[mehr]

Für Frauenrechte, nachhaltige Entwicklungsziele und Tabakkontrolle – Fachgruppe Frauen der DGVT

01.02.2022

Die Fachgruppe Frauen der DGVT ist Mitglied im Nationalen Netzwerk Frauen und Gesundheit. Und dieses Netzwerk hat jetzt aktuell mitgezeichnet bei einer Broschüre von Unfairtobacco.

[mehr]