Angestellte + Beamte


Die Fachgruppe Angestellte und Beamte beschäftigt sich mit der Situation der Angestellten und Beamten im institutionellen Kontext. Zentrale Themen sind neben den Rahmenbedingungen für multiprofessionelles Handeln auch die Beiträge institutioneller psychosozialer und psychotherapeutischer Arbeit für eine gute Versorgungsqualität, ambulant wie stationär. Und schließlich auch die Eingruppierung und die Aufstiegsmechanismen/-chancen für PsychotherapeutInnen.

Spezielle Ziele der Fachgruppe sind

  • Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der psychotherapeutischen Arbeit
  • Gleichstellung der Psychologischen PsychotherapeutInnen und Kinder-/JugendlichentherapeutInnen mit den Fachärzten im Dienst- und Tarifrecht
  • Änderung der gesetzlichen Vorgaben, damit PsychotherapeutInnen auch Leitungsfunktion in Kliniken und/oder Beratungsstellen wahrnehmen können
  • Bereitstellung von ausreichenden Ausbildungsstellen für PsychotherapeutInnen in Ausbildung und Förderung einer angemessenen Vergütung

Die Fachgruppe unterhält eine Mailingliste, auf der sich alle Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen institutionellen Tätigkeitsfeldern vernetzen und Informationen zu aktuellen berufspolitischen Entwicklungen austauschen können. Die Mailingliste wird von ExpertInnen in der Bundesgeschäftsstelle mitbetreut.

DGVT-BV-Mitglieder können sich jederzeit auf der Mailingliste registrieren lassen.

Kontakt: info(at)dgvt-bv(dot)de

Erste Lesung des PsychVVG im Bundestag

27.09.2016

Nach dem Beschluss des Bundeskabinetts Anfang August d. J. ist das parlamentarische Verfahren mit den Beratungen im Bundestag und Bundesrat zur Weiterentwicklung des Psychiatrie-Entgeltsystems eröffnet worden. Am 22.09.16 hat der Deutsche Bundestag den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen – kurz PsychVVG – in erster Lesung beraten. Am 26.09.16 hat die öffentliche Anhörung zur Weiterentwicklung des Psychiatrie-Entgeltsystems stattgefunden.

[mehr]