Erweiteter Vorstand

Sonja Stolp

Gebürtige Niederländerin mit Schullaufbahn in Deutschland. Studium der Psychologie an der Philipps-Universität in Marburg. Mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Einrichtungen und Kliniken zur Entwicklungsrehabilitation. Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an dem staatlich anerkannten Institut der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie München/Bad Tölz. Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 1999 und als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin 2005. In eigener Praxis tätig seit 2005, niedergelassen seit 2006 bis heute. Behandlung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Gruppen. Zusätzlich tätig in der Paar- und Lebensberatung sowie im Coaching.

Dozenten-, Lehrpraxis- und Supervisionstätigkeit im Rahmen der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeut*in und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie für verschiedene Institute. Staatliche Prüferin für die Approbationsprüfung, auch Prüfungsvorsitz seit 2010.

Mitglied in der DGVT seit 1999 und ehrenamtliche Tätigkeit in der Qualitätssicherungskommission (QSK) im Fach- und Berufsverband der DGVT.

Anke Heier

Jg. 1981, Diplom-Psychologin
Seit 2016 Mitglied in der DGVT, seit 2018 Mitglied in der AWK

Andreas Böse

1979 in Bad Salzungen in Thüringen geboren. Nach dem Studium der Psychologie an der FSU in Jena 2009 nach Dresden gezogen und 2010 als PiA des Regionalinstitutes in Dresden auch in die DGVT eingetreten. Seit 2011 aktives Mitglied der PiA-AG und von 2014 bis 2016 auch PiA-AG-Sprecher und Mitglied des erweiterten Vorstandes der DGVT. Seit 2016 Landessprecher in Sachsen. Seit 2021 Länderratssprecher und in dieser Funktion erneut Mitglied des erweiterten Vorstands. Seit 2020 als Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Döbeln tätig. Politische Schwerpunkte sind der Abbau von Diskriminierungen von Menschen in unserer Gesellschaft im Allgemeinen und psychisch erkrankter Menschen im Besonderen sowie die Förderung eines demokratischen, kooperativen und respektvollen Miteinanders in allen Bereichen des sozialen Lebens. Seit 2020 glücklicher Ehemann und seit 2021 ein noch glücklicherer Papa.

 

 

Martin Wierzyk

Jahrgang 1989

Studium der Psychologie von 2009-2015 an der Universität Bielefeld, Masterabschluss in Psychologie.

Aktuell mache ich die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am DGVT Institut in Münster. Ich bin Mitglied in der PiA-AG der DGVT (www.piaag.de) und dort Teil des Sprecher*innenteams. Die PiA-AG setzt sich für die Belange der PiA und eine Verbesserung der Ausbildung ein – in der DGVT und bundesweit.

 

 

Lothar Duda

Jg. 1961, Dipl.-Psych., seit 2000 approbiert und in eigener Praxis als PP für Erwachsene tätig; Ausbildung in VT und ST; seit 2015 Ko-Leiter des ABZ in Dortmund, seit 2021 Sprecher der AusbildungsAkademie; Mitglied der PTK NRW seit 2019.