# make optional by klaro
Skip to main content
 
Stellungnahmen 2023  • VPP 3/2023  • Nachhaltigkeit

DGVT zeichnet Fossil Fuel Non-Proliferation Treaty (Nichtverbreitungsvertrag für fossile Brennstoffe)

Über 50 namhafte Gesundheitsakteur*innen aus Deutschland appellieren in einem offenen Brief, einen rechtlich verbindlichen, globalen Vertrag zum Ausstieg aus der Nutzung fossiler Brennstoffe (Fossil Fuel Non-Proliferation Treaty) zu schließen.

 
23. August 2023
 
 

Der Nichtverbreitungsvertrag wird initiiert vom Deutschen Pflegerat, der Bundesärztekammer und der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG). Zu den Erstunterzeichnenden des Appells gehören eine Vielzahl an internationalen Organisationen. Die DGVT hat diesen offenen Brief ebenfalls unterzeichnet.

Der geforderte Nichtverbreitungsvertrag soll drei Elemente enthalten:

1. Den Stopp jeder neuen Erschließung und Produktion von Kohle, Öl und Gas

2. Den Ausstieg aus bestehenden Vorräten und der Produktion von fossilen Brennstoffen in Übereinstimmung mit dem globalen Klimaziel von max. 1,5 °C Temperaturanstieg

3. Gewährleistung eines gerechten Übergangs bei der Umstellung

 

Zur Website von KLUG: https://www.klimawandel-gesundheit.de/ueber-50-akteure-aus-dem-gesundheitssektor-fordern-nichtverbreitungsvertrag-fuer-fossile-brennstoffe/