# make optional by klaro
Skip to main content

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Veranstaltungen/Termine


Nachrichten aus der Landesgruppe

 
Landesbericht Schleswig-Holstein  • _Landesberichte Schleswig-Holstein  • Schleswig-Holstein BV  • Landesberichte

Bericht vom Landesgruppentreffen Schleswig-Holstein „DGVT – 60min“ am 24. November 2022

14. Dezember 2022

Nach langer Pause fand am 24. November 2022 ein Treffen der Landesgruppe Schleswig-Holstein statt. Neun interessierte Mitglieder hatten sich für das einstündige Treffen im Online-Format angemeldet, um Neues aus der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein zu erfahren, eine Zusammenfassung vom letzten DGVT-Intergremientreffen in Frankfurt und den aktuellen Stand aus der Ethik-AG zu erhalten sowie eigene Wünsche und Interessensschwerpunkte einzubringen.

 

Nach langer Pause fand am 24. November 2022 ein Treffen der Landesgruppe Schleswig-Holstein statt. Neun interessierte Mitglieder hatten sich für das einstündige Treffen im Online-Format angemeldet, um Neues aus der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein zu erfahren, eine Zusammenfassung vom letzten DGVT-Intergremientreffen in Frankfurt und den aktuellen Stand aus der Ethik-AG zu erhalten sowie eigene Wünsche und Interessensschwerpunkte einzubringen.

Nachdem Detlef Deutschmann und Klaus Thomsen aus der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein berichtet hatten, zeigte die anschließende Diskussion, wie wichtig die Mitarbeit unserer Mitglieder in den verschiedenen Gremien (KVSH, PKSH) aber auch innerhalb der DGVT und des DGVT-BVs ist. Engagierte (junge) Mitglieder werden dringend gesucht für die Mitarbeit in den Gremien und in der Landesgruppe Schleswig-Holstein, um gemeinsam die Interessen, Wünsche und Ideen aktiv zu begleiten und zu unterstützen. Klaus Thomsen und Detlef Deutschmann kündigten an, dass sie sehr gerne interessierten Kolleg*innen bei ihrem Eintritt in die politische Arbeit von PKSH und KVSH, sowie im Rahmen der Landesgruppe Schleswig-Holstein von DGVT und DGVT-BV, unterstützend und helfend beiseite stehen. 

Diana Will berichtete vom Intergremientreffen und von den aktuellen Bestrebungen den Ethikbeirat der DGVT und des DGVT-BV neu aufzustellen. 

In der anschließenden offenen Themensammlung wurden die Schwerpunkte „Infos und Besonderes im Zusammenhang mit der eigenen Niederlassung“, „Umgang mit der Telematik“, „Therapeut*innen mit Behandlungsschwerpunkten, z.B. ASS“, „Post- bzw. Long-Covid: Was bedeutet das für Psychotherapeut*innen?“ und „Umgang mit Internetsucht und deren Folgeproblemen“ benannt. 

Gemeinsam wurde eine nächste DGVT-60min-Veranstaltung (online) für den 23. Februar 2023 von 19:00 bis 20:00 Uhr vereinbart, zu der wir alle Interessierten hiermit schon einmal ganz herzlich einladen. 

Ein Face-to-Face-Treffen ist für den Kongress 2023 (Freitag, 17. März 2023 in der Zeit von 12:30 bis14:30 Uhr) in Berlin vorgesehen.

 
 

 

Landes­sprecher*innen

Detlef Deutschmann
Diana Will

Kammerdelegierter

  • Detlef Deutschmann