# make optional by klaro
Skip to main content

 

Kassenwatch – Hilfe in der Kostenerstattung

Hinweise und Ratschläge zur Kostenerstattung aus der Community und von unseren Expert*innen

Mit der Plattform „Kassenwatch“ und der interaktiven Falldatenbank möchte der DGVT-Berufsverband Mitglieder bei Anträgen auf Psychotherapie in der Kostenerstattung unterstützen und dazu beitragen, problematische Umgehensweisen der Kassen mit Anträgen auf Kostenerstattung aufzudecken. Das Kassenwatch-Team, bestehend aus zwei Psychotherapeutinnen und einer Juristin, hat seit Beginn des Projekts über 200 Fälle bearbeitet, die auf der Plattform nachzulesen sind. Es entstehen laufend neue Formulare, Texte und Handlungsempfehlungen für die konkrete Arbeit in der Kostenerstattung. In einem regelmäßigen Newsletter berichtet das Kassenwatch-Team über wichtige Themen für die Kolleg*innen, die in der Kostenerstattung tätig sind.

Zur Plattform kassenwatch.de

 

Kassenwatch-News

 
Kostenerstattung/Kassenwatch

Neuling, Fortgeschrittene*r oder Profi in der Kostenerstattung?

07. Juni 2023

Testen Sie Ihr Wissen mit 20 kniffligen Fragen zum Thema Kostenerstattung in unserem Kassenwatch-Quiz!

 

Sie sind schon viele Jahre in der Kostenerstattung tätig oder Sie planen, neu in die Kostenerstattung einzusteigen? Dann testen Sie Ihr Wissen mit dem Kassenwatch-Quiz und lernen Sie viele wertvolle neue Details dazu! Beantworten Sie 20 knifflige Fragen von der Antragstellung bis zur Abrechnung, z. B.:

  • Ist die Kostenerstattung ein Notfall?
  • Reichen 5-10 Absagen von Niedergelassenen?
  • Wie lange dürfen sich Kassen für die Bearbeitung von Anträgen Zeit lassen?
  • Müssen Krankenkassen eine Abtretungserklärung akzeptieren?
  • Ist eine Klage vor dem Sozialgericht kostenlos?

Sie kennen die Antworten oder wollen herausfinden, was richtig ist? Dann jetzt hier das Quiz machen!