# make optional by klaro
Skip to main content
Landesgruppentreffen Hamburg

Existenzielle Themen in der Psychotherapie

am 6. Juni 2023 von 19:00 bis 20:30 Uhr

06.06.2023

19:00–20:30 Uhr

KV Hamburg (Humboldtstr. 56, 22083 Hamburg; 1. Stock)

Prof. Dr. Ralf T. Vogel

Kontakt:

Isabella Bergant-Nowoczyn
Angie Gold 
Kora Luja
Tel.: 07071 9434-10
E-Mail: bv(at)dgvt-bv.de

Anmeldung


Der Fachvortrag ist kostenfrei. 
und als Fortbildungsveranstaltung bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Liebe Kolleg*innen in und um Hamburg, 

wir möchten Sie herzlich einladen zu dem spannenden Fachvortrag: 

  • Existenzielle Themen in der Psychotherapie

Referent: Prof. Dr. Ralf T. Vogel 

Termin: 6. Juni 2023 von 19:00 bis 20:30 Uhr 

Ort: KV Hamburg (Humboldtstr. 56, 22083 Hamburg; 1. Stock) 

Inhalt: Endlichkeit und der Tod, der Sinn des eigenen Lebens, das Verhältnis von Freiheit und Bindung, das Annehmen von Leiden, Kranksein und die Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit sich selbst und anderen gegenüber, das sind die existentiellen Themen, die in den Psychotherapien oft auftauchen, besonders in Schwellen- und Krisensituationen. Trotzdem werden sie in der Psychotherapieliteratur wenig berücksichtigt und behandelt. In dem Vortrag wird ein phänomenologischer Zugang zu diesen Themen gewählt und ihr konzeptueller Stellenwert als Basis für die psychotherapeutische Arbeit diskutiert. 

Der Fachvortrag ist kostenfrei und als Fortbildungsveranstaltung bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Organisiert wird der Fachvortrag von der Allianz psychotherapeutischer Fachverbände, mit der die DGVT und der DGVT-Berufsverband in Hamburg berufspolitisch aktiv und in der Delegiertenversammlung der Psychotherapeutenkammer Hamburg vertreten sind. 

Herzliche Grüße 
Claudia Gorba, Thomas Bonnekamp und Judith Peth 

Landessprecher*innen Hamburg
DGVT und DGVT-Berufsverband