Aktuelles

Aktuelle Informationen und Praxishilfen für unsere Mitglieder zu Corona/COVID-19

Psychotherapeutische Praxen sind aktuell sowohl fachlich herausgefordert als auch bei der ganz praktischen Durchführung der Behandlung, sei es in Bezug auf Hygienemaßnahmen oder die technische Einrichtung der Videobehandlung.
Auf dieser Seite haben wir Informationen und Hinweise zusammengestellt und erarbeitet, die für Sie und Ihre Patient*innen in der aktuellen Situation nützlich sein sollen.

[mehr]


Der neue DGVT- und DGVT-BV-Newsletter – Sommerausgabe 4 / 2022

05.08.2022

Passend zur Ferienzeit enthält der aktuelle Newsletter zwei Buchempfehlungen des dgvt-Verlags. Außerdem informiert er über das neue Onboarding-Angebot der DGVT, die KV-Wahlen 2022 und viele weitere Veranstaltungen und Tipps: ein Psy-Care Manual, ein Interview mit Prof. Dr. Jochen Schweitzer, die Aktionswoche Seelische Gesundheit, ein Präventionsangebot für Azubis, Videoempfehlungen für Jugendliche aus suchtbelasteten Familien und und und. Berufspolitisch wird es unter anderem mit dem Positionspapier der DGVT-Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zum Thema „Ausnahmeregelung Transitionsalter“. Lesen statt Schwitzen!

[mehr]

Positionspapier der DGVT-Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

28.07.2022

Die DGVT-Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie hat das Positionspapier „Ausnahmeregelung Transitionsalter“ veröffentlicht. Auslöser war der Beschluss der Bundespsychotherapeutenkammer in der Muster-Weiterbildungsordnung die Altersgrenze der Patient*innen von zukünftigen Fachpsychotherapeut*innen für Kinder und Jugendliche weiter an der bisherigen für Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut*innen geltenden Altersgrenze, also bis zum vollendeten 21. Lebensjahr, anzulehnen. In Ausnahmefällen sollen jedoch auch Patient*innen noch nach dem 21. Lebensjahr in die Behandlung aufgenommen werden können. Was aber sind Gründe, die solch eine Ausnahme rechtfertigen? Die DGVT-Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist der Meinung, dass bezüglich dieser Fragestellung Klarheit herrschen muss und formuliert aus diesem Grund ihre Position dazu.

[mehr]

KV-WAHL SACHSEN-ANHALT 25. August – 15. September 2022

27.07.2022

Vom 25. August bis zum 15. September 2022 finden die Wahlen zur Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt statt. Der DGVT-Berufsverband kandidiert zusammen mit dem bvvp und dem BDP auf der Liste „Gemeinsam stark in der KV-Kooperation bvvp, DGVT-BV & BDP“ (Gruppe 3, Liste B). Sabine Ahrens-Eipper stellt sich als Kandidatin des DGVT-BV zur Wahl. Weitere Informationen zu den Kandidat*innen und ihren Zielen finden Sie im Flyer. Wir möchten Sie herzlich zu unserer Online-Veranstaltung am 23. August 2022 von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr einladen, alle Informationen finden Sie hier.

[mehr]

Resolutionen des GK II verabschiedet– DGVT unterstützt Forderungen

07.07.2022

Die im Gesprächskreis II (GK II) zusammengeschossenen Verbände haben verschiedene Resolutionen verabschiedet, die die Vergütung von Psychotherapeut*innen in Ausbildung betreffen sowie die aktuellen Forderungen der Psychotherapeut*innen in Ausbildung an den Universitätskliniken in Baden-Württemberg unterstützen. Außerdem wurden Resolutionen zur Zusammenarbeit von Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen in der psychotherapeutischen Weiterbildung und zum Vorschlag des VS der BPtK, ein Symposium zur Bereichsweiterbildung durchzuführen verabschiedet.

[mehr]

Der neue DGVT- und DGVT-BV-Newsletter – Ausgabe 3 / 2022

24.06.2022

In der dritten Ausgabe unseres Newsletters in diesem Jahr stellen wir Ihnen einen neuen Lehrfilm „Lebensweltorientierte Interventionen – Psychosoziale Diagnostik und Therapie krankmachender Bedingungen“ vor. Zusätzlich haben wir Informationen gesammelt zum Thema "Flucht-Migration-Ukraine" und Materialien aus dem Bereich Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie für Sie zusammengestellt. Es gibt News zu den Mitgliederversammlungen 2023 und zur 9. Tagung Psychotherapie-State-of-the-Art. Der dgvt-Verlag präsentiert ein neues Buch. Zudem finden Sie Informationen zu den KV-Wahlen 2022 und den Landesgruppen. Viel Freude beim Lesen.

[mehr]

KV-WAHL SACHSEN 17. Juni - 1. Juli 2022

17.06.2022

Vom 17. Juni bis zum 1. Juli 2022 finden die Wahlen zur Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen statt. Cornelia Metge (Wahlvorschlag 3) stellt sich als gemeinsame Kandidatin des Berufsverbands der Deutschen Gesellschaft für Verhaltensthe­rapie (DGVT-BV) und des VPP/BDP zur Wahl. Weitere Informationen zu unserer Kandidatin und ihren Zielen finden Sie im Flyer.  Gerne können Sie uns auch bei unserer Online-Veranstaltung  für alle interessieren Kolleg*innen in Sachsen kennenlernen. Wir informieren Sie zu Themen rund um die Wahlen der KV Sachsen sowie zu weiteren berufspolitischen sowie regionalspezifischen Themen und möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ihre Fragen und Anliegen dürfen Sie gerne mitbringen. Bitte melden Sie sich zum Treffen an: sachsen@dgvt-bv.de

[mehr]

KV-Wahlen 2022: KV-Wahl Nordrhein 13. Juni bis 12. August

09.06.2022

Vom 13. Juni bis zum 12. August 2022 finden die Wahlen zur Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein statt. Der Berufsverband der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT-BV) hat eine Liste initiiert, die unter dem Namen DGVT plus bei der Wahl zur Vertreterversammlung antritt. Auf unserer Website www.dgvtplus.de finden Sie alle Informationen zu unseren Kandidat*innen, zu unserem Wahlprogramm sowie Einladungen zu unseren Veranstaltungen. Hier finden Sie unsere Broschüre als PDF.

[mehr]